Die Tagespflegestellen

Das Takatukahaus und die Hoppetosse sind zwei Kindertagespflegegruppen, in der jeweils neun Kinder bis zum 3. Lebensjahr betreut und in ihrer Entwicklung begleitet werden. Die Kinder werden von je drei festen pädagogischen Fachkräften betreut,
so dass sie keinen ständigen Wechsel der Bezugspersonen erleben müssen und somit Sicherheit und Zuverlässigkeit erfahren.

Wir bieten den Kindern eine familiennahe Atmosphäre, in der die Möglichkeit gegeben ist, sich einzelnen Kindern zuzuwenden,
ihre Grundbedürfnisse als Ausgangspunkt für unsere pädagogische Arbeit zu nutzen, sowie erste Gruppenerfahrungen in einem kleinen,
überschaubaren Rahmen machen zu können.

 

Ich wünsche dir einen Ort


Ich wünsche dir einen Ort,
an dem
Du dich wohl fühlst.
Ein Zuhause,
ein Heim,
dass dir Ruhe
und Schutz bietet.
Eine vertraute Umgebung,
in der du
ohne Rollen und Masken
du selbst sein kannst.
Ich wünsche dir,
dass dieser Ort
ein Raum der Freiheit ist,
des Wachstums und der Entfaltung.
Ich wünsche dir,
dass da Menschen sind
die dich lieben
und dir Halt geben.
Die nicht fragen,
was du leistest oder hast,
sondern einfach froh sind, dass du da bist.
Ja,
diesen Ort
wünsche ich dir.
(Arndt H. Menze)